Diese Sendung beleichtet das musikalische Weltkulturerbe Österreichs.
Diese Sendung beleichtet das musikalische Weltkulturerbe Österreichs. © am y / freeimages.com

JazzBluesWeltmusik gemischt

Klingendes Welterbe

Auch die Musiktradition gehört zum UNESCO-Welterbe in Österreich. Die 10 österreichischen Welterbestätten veranstalten am 18. April 2021 zum ersten Mal zusammen einen Aktionstag, den ersten österreichischen Welterbetag, der auf das Welterbe Österreichs aufmerksam machen soll.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Neben der Musik geht es um Welterbestätten wie Schloss und Gärten von Schönbrunn, Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut oder die Wachau. Zum immateriellen Erbe zählen unter anderem die Wiener Zithertradition, welche weltweite Bekanntheit durch das legendäre "Harry-Lime-Thema" von Anton Karas aus dem Film "Der dritte Mann" erlangte, die Mollner Maultrommel, der Innviertler Landler und der Wiener Dudler.

Diese Sendung unternimmt eine Reise durch die Musiktraditionen Österreichs, welche es in das Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der UNESCO geschafft haben.

Klingendes Welterbe im Überblick

Sendezeit So, 18.04.2021 | 17:10 - 17:55 Uhr
Sendung Ö1 "Spielräume Spezial"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen