Der Eintritt ins Erwachsenleben
Der Eintritt ins Erwachsenleben © Dieter Schütz / PIXELIO

Feature

Mit den Flügeln schlagen – Vom Übergang ins Erwachsenenleben

Wenn man die Schule erst einmal abgeschlossen hat, stehen einem alle Möglichkeiten dieser Welt offen, oder? In der Sendung "Mit den Flügeln schlagen – Vom Übergang ins Erwachsenenleben" geht es um Klara, die dabei ist, ihren Schulabschluss zu machen.

Nach der Schule kann man sich erst einmal entspannen, etwas durch die Welt reisen und dann ein Studium aufnehmen oder eine Ausbildung machen. Denn nach der Schule ist man endlich frei, oder?

Mehr Auswahlmöglichkeiten bedeutet aber auch, dass sich viele Menschen nicht entscheiden können. Und auch Corona mit all seinen Einschränkungen hat nichts an diesem Prozess verändert. Doch wie entdeckt man, welcher Weg der Richtige für einen selbst ist, um erwachsen zu werden?

Klara berichtet immer wieder aus ihrem bedeutenden Jahr und teilt, was sie sich für ihre Zeit nach dem Abschluss der Schule wünscht, in welche Richtung ihre Entwicklung geht und was sie letztendlich nach dem Abitur macht. Aber es gibt auch noch die Frauen vom Falkenhof.

"Mit den Flügeln schlagen – Vom Übergang ins Erwachsenenleben" im Überblick

Mit den Flügeln schlagen – Vom Übergang ins Erwachsenenleben

von Serotonin

Produktion: 2023

Sendezeit Di, 20.02.2024 | 22:03 - 23:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Feature"
Radiosendung