Der Esel ist Murkels bester Freund
Der Esel ist Murkels bester Freund © Toni Feistauer / PIXELIO

Kinder-Hörspiel

Murkel und sein Esel | Teil 1 von 4

Teil 1/4 | Murkel redet nicht gern mit anderen, er verbringt lieber Zeit mit seinem Esel, einem Stofftier. Der Esel hilft Murkel, die Schwierigkeiten des Alltags zu überwinden.

Murkel ist ein ganz normaler Junge, er redet nur nicht gern. Warum sollte er das auch, wenn er doch seinen Esel hat? Dabei ist der Esel eigentlich gar kein Esel, sondern ein Stoffnilpferd. Das stört Murkel aber nicht.

Der Esel hilft Murkel immer und überall: bei der Ärztin, die Murkel in die Ohren schauen will, im Kindergarten, wo er sich gegen Marcus verteidigt, und im riesigen Einkaufszentrum, als er mit dem Esel ein kleines Mädchen zurück zu seiner Mutter bringt.

Wie Murkel und der Esel zueinander fanden, weiß niemand mehr so genau, es gibt viele Geschichten dazu. Aber auch ohne Worte steht längst fest: Die beiden sind für immer die besten Freunde.

"Murkel und sein Esel" im Überblick

Murkel und sein Esel

von Dagmar Petrick

Mit Christian Körner

Sendezeit Mo, 25.02.2019 | 19:50 - 20:00 Uhr
Sendung NDR Info "Ohrenbär"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen