Mit bis zu vier Gitarren stehen die belgischen Indie-Rocker von Girls in Hawaii bei ihren Konzerten manchmal auf der Bühne
Mit bis zu vier Gitarren stehen die belgischen Indie-Rocker von Girls in Hawaii bei ihren Konzerten manchmal auf der Bühne © Freya Diepenbrock / PIXELIO

Konzert

Musik als Trauerbewältigung: Girls in Hawaii beim Reeperbahn Festival

Mit dem Album "Plan Your Escape" hatten Girls in Hawaii erste Erfolge gefeiert. Es schien gut zu laufen für die Belgier, dann stellte 2010 der Tod des Schlagzeugers die Band vor die Zerreißprobe. Das Sextett wählte die Musik zur Trauerbewältigung und meldete sich 2013 mit neuer Platte zurück.

Mit Aloha, Blumenmädchen und Hula-Tanz haben die Girls in Hawaii wenig am Hut. Die sechs Jungs kommen nämlich aus Belgien und machen Indie-Rock, der auch mal nach Folk oder Pop klingen darf.

Die Geschichte der 'Girls' beginnt im Jahr 2000, als sich die Sänger und Gitarristen Antoine Wielemans and Lionel Vancauwenberghe zusammentun, um gemeinsam Musik zu machen. Schnell werden ihre Brüder Denis Wielemans am Schlagzeug und Brice Vancauwenberghe, ebenfalls an der Gitarrist, sowie Bassist Daniel Offermann und Keyboarder Christophe Léonard rekrutiert, um die Band zu vervollständigen.

Das erste Album "From Here to There" bleibt 2005 noch ein Geheimtipp unter Insidern, doch 2008 gelingt Girls in Hawaii mit "Plan Your Escape" in ihrer Heimat - aber durchaus auch in den Nachbarländern - der Durchbruch. Alles scheint gut zu laufen, bis 2010 ein tragischer Unfall die Band vor die Zerreißprobe stellt: Schlagzeuger Denis Wielemans verunglückt tödlich mit dem Auto.

Girls in Hawaii stehen vor der Auflösung, doch dann geht man mit neuem Schlagzeuger und Keyboarder wieder zusammen ins Studio und verarbeitet den Tod gemeinsam in neuen Songs. Ergebnis ist das Album "Everest", das im letzten Jahr erschien und mit Liedern wie "Misses" Denis Wielemans gedenkt.

Bei seinen Live-Auftritten klingt das Sextett rockiger als auf den Alben und Antoine Wielemans singt bei Konzerten gerne mal abwechselnd in das Mikrofon und einen montierten Telefonhörer. Beim Reeperbahn Festival im September 2013 stellten die Belgier das gerade erschienene "Everest" vor - NDR Blue sendet den Live-Mitschnitt des Konzerts.

Girls in Hawaii im Überblick

Girls in Hawaii

Reeperbahn Festival, Knust, Hamburg

27.09.2013

Sendezeit Di, 25.06.2019 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung NDR Blue "NDR Blue In Concert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen