Die Anforderung einer Mutter in der Gegenwart
Die Anforderung einer Mutter in der Gegenwart © Joe Batluck / freeimages.com

FeatureKultur & LiteraturWissenschaft & Technik

Mutterliebe – Wie Frauen mit einem Mythos ringen

Die heutigen Anforderungen an eine "gute Mutter" sind idealisiert und oft widersprüchlich. Hohe Ansprüche und der Mythos der bedingungslosen Mutterliebe prägen das Bild. Wissenschaftlerinnen zeigen: Das Ideal der aufopferungsvollen Mutter ist noch relativ neu.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Gut strukturiert und ruhig, am Vormittag erfolgreich im Job und am Nachmittag Spielgefährtin und Hausaufgabenbetreuerin.

Die Erwartungen an eine "gute Mutter" sind heutzutage hoch und oft widersprüchlich. Das ideale Mutterbild prägt auch die hohen Maßstäbe, die viele Mütter an sich selbst setzen.

Der Mythos von der angeborenen, bedingungslosen Mutterliebe ist tief verwurzelt. Doch Expertinnen zeigen: Das Bild der selbstlosen Mutter, die sich hauptsächlich um die Kinderversorgung kümmert, ist noch gar nicht so alt, wie wir glauben.

"Mutterliebe – Wie Frauen mit einem Mythos ringen" im Überblick

Mutterliebe – Wie Frauen mit einem Mythos ringen

von Marie-Dominique Wetzel

Sendezeit Mo, 15.07.2024 | 08:30 - 09:00 Uhr
Sendung SWR Kultur "Wissen"
Radiosendung