Muss der Lehrstoff für das menschliche Überleben geändert werden?
Muss der Lehrstoff für das menschliche Überleben geändert werden? © igoghost / freeimages.com

Kultur & Literatur

Neue Zeiten, neue Schule

Die menschliche Macht verändert und begrenzt das Leben auf der Erde. Um es zu bewahren, müssen wir unser Wissen überdenken. Nach M. Greffrath sind Bildungsinstitutionen in Zeiten des Klimawandels und der Globalisierung wichtig. Eine Schule, die diese Idee ernst nimmt, könnte die Zukunft verbessern.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Im 21. Jahrhundert gibt es keine natürlichen Grenzen mehr für unsere menschlichen Möglichkeiten, da der Mensch alles Leben auf der Erde verändert, formt und begrenzt. Um die Erde zu bewahren, müssen wir unser Wissen überdenken und aktualisieren. Wir stehen erneut vor einer Zeitenwende, die bedeutende Veränderungen in Bildungsinstitutionen mit sich bringt.

Welches Curriculum und welche Institutionen benötigen Bürger des 21. Jahrhunderts? Der amerikanische Pädagoge Neil Postman (1931-2003) warnte vor "technologischer Verdummung" und schlug drei neue grundlegende Schulfächer vor: Astronomie, Anthropologie und Archäologie. Diese Fächer sollen uns helfen zu verstehen, wer wir im Weltall sind, was wir können und wozu wir fähig sind und was unser historisches Erbe über die Zukunft sagt. Dieser Gedanke ist inspirierend, aber wie würde eine Schule aussehen, die diese Idee umsetzt?

Der 1945 geborene Mathias Greffrath ist ein Soziologe und Journalist aus Berlin. In seinen Essays, Hörspielen und Kommentaren beschäftigt er sich seit Jahren mit den sozialen und kulturellen Auswirkungen von Globalisierung und Klimawandel.

Neue Zeiten, neue Schule im Überblick

Sendezeit So, 10.12.2023 | 09:30 - 10:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Essay und Diskurs"
Radiosendung