Vertont werden die Gedichte der Widerstandskämpferin Tamar Radzyner.
Vertont werden die Gedichte der Widerstandskämpferin Tamar Radzyner. © Rainer Sturm / PIXELIO

Jazz

Premieren von Jelena Poprzan und Ingrid Oberkanins

Heute bei Glatt & Verkehrt im Hof der Winzer Krems stehen zwei mit Spannung erwartete Premieren von heimischen Musikerinnen auf dem Programm. Zu hören sind die aus der Vojvodina stammende, in Wien lebende Sängerin und Viola-Spielerin Jelena Poprzan und die Perkussionistin Ingrid Oberkanins.

Poprzan stellt ihr im Rahmen eines Ö1-Kompositionsauftrags zusammengestelltes Quintett mit Christoph Pepe Auer (Klarinette, Saxofon), Paul Schuberth (Akkordeon), Clemens Sainitzer (Cello) und Lina Neuner (Kontrabass) vor. Zu hören sind Vertonungen von Gedichten der polnischen Widerstandskämpferin Tamar Radzyner.

Oberkanins ist durch ihre Mitgliedschaft im Vienna Art Orchestra bestens bekannt. Mit der Dänin Marilyn Mazur trifft sie sich zur Duo-Improvisation. Sie zählt durch ihre Arbeit mit Miles Davis, in dessen Band sie zwischen 1985 und 1989 die Trommeln und vielfältige andere Klangobjekte bearbeitete, zu den bekanntesten Rhythmuskünstler_innen weltweit. Ihr Name ist zudem seit 1991 eng mit dem vom Saxofonisten Jan Garbarek verbunden und ab diesem Abend auch mit dem von Ingrid Oberkanins.

Premieren von Jelena Poprzan und Ingrid Oberkanins im Überblick

Sendezeit Do, 22.07.2021 | 19:30 - 21:00 Uhr
Sendung Ö1 "Das Ö1 Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen