Ayahuasca fand seinen Weg aus dem Regenwald in die ganze Welt
Ayahuasca fand seinen Weg aus dem Regenwald in die ganze Welt © hamfel / PIXELIO

Feature

Reset im Regenwald - Zum Hype um Ayahuasca

Eine Droge breitet sich auch, die ursprünglich als Medizin von den Ureinwohnern des Amazonas genutzt wurde. Ayahuasca wird jetzt zum Hype in Europa und Amerika. In Deutschland wurde die Verwendung dieser Droge bereits verboten.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Die Schamanen des Amazonas nutzen Ayahuasca zur medizinischen Verwendung oder zum rituellen Gebrauch, aber immer mehr Touristen aus Europa und Amerika möchten mit der Droge ihren Bewusstseinszustand auf eine andere Ebene bringen.

Für die Rituale oder Retreats wird der Sud der Ayahuasca-Liane getrunken, dabei vollführen die Schamanen ein Gesang und Tanz. Die Ayahuasca-Droge ist eines der stärksten Halluzinogene. Es ist nicht verwunderlich, dass diese Droge Erbrechen verursacht.

Trotz des Verbotes dieser Droge in Deutschland, kann man in den umliegenden Großstädten die Ayahuasca-Droge unter Beobachtung selbsternannter Schamanen teilnehmen. Aber auch Reisen von Europäern und Amerikanern in das Tiefland des Amazonas Gebiets nehmen parallel zum Hype zu.

"Reset im Regenwald - Zum Hype um Ayahuasca" im Überblick

Reset im Regenwald - Zum Hype um Ayahuasca

von Lorenz Rollhäuser

Produktion: 2019

Sendezeit So, 15.12.2019 | 11:05 - 12:00 Uhr
Sendung NDR Info "Das Feature"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen