Ein Gespräch mit dem Singer/Songwriter Pippo Pollina
Ein Gespräch mit dem Singer/Songwriter Pippo Pollina © Ka Va / freeimages.com

JazzBunt gemischtSoul & FunkRock'n'Roll

Studiogast: Pippo Pollina

Nach seinem Jurastudium wollte der sizilianische cantautore Pippo Pollina gegen die Mafia kämpfen. Als die Cosa Nostra 1984 auf seinen Chefredakteur einen Anschlag verübten, hat er mit 21 Jahren seine Heimat verlassen und ist nun als Musiker unterwegs.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Die journalistische Laufbahn von Pippo Pollina nahm abrupt sein Ende, als die Mafia einen Anschlag auf seinen Chefredakteur ausübte. Danach verließ er seine Heimat und ging in die Schweiz, wo er seit 35 Jahren lebt.

Anfangs hielt er sich finanziell mit Straßenmusik über Wasser. Anschließend kam sein internationaler Durchbruch als Singer/Songwriter. Mittlerweile hat er sein 24. Album mit dem Titel "Canzoni segrete" veröffentlicht. Ein biografischer Rückblick mit Liedern voller Reflexion und Zweifel.

Studiogast: Pippo Pollina im Überblick

Sendezeit Sa, 05.02.2022 | 01:05 - 06:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Radionacht"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen