SWR2 Tagesgespräch-Logo

Kultur & LiteraturPolitikWirtschaftTalk

SWR2 Tagesgespräch

Im Tagesgespräch widmen wir uns jeden Abend einem aktuellen Thema des Tages: Wer hat die Entscheidung getroffen? Und warum? Wo waren die Alternativen? Und was sagt die andere Seite dazu? Wir befragen Politiker*innen, Expert*innen, Vereine, Betroffene und Aktivist*innen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Folgen von SWR2 Tagesgespräch

50 Folgen
  • Folge vom 02.02.2023
    FDP-Vizevorsitzender Wolfgang Kubicki kritisiert Ausgrenzung von Andersdenkenden während der Corona-Pandemie
    Gut drei Jahre nach Beginn der Corona-Pandemie ist heute eine der letzten Maßnahmen weggefallen - die Maskenpflicht im Fernverkehr. Jetzt muss nach Ansicht des FDP-Vize-Vorsitzenden Wolfgang Kubicki die Aufarbeitung beginnen. Der kritische Rückblick diene auch dazu, Wunden zu schließen, die während der Pandemie entstanden seien, sagte Kubicki im SWR Tagesgespräch: "Ich meine hier diese unsägliche Herangehensweise an die Ungeimpften, denen erklärt worden ist, sie seien kein Teil der Gesellschaft mehr. Ich kann mich daran erinnern, dass von Sozialschädlingen gesprochen worden ist." Der FDP-Politiker sieht aber ab von Schuldzuweisungen und Rücktrittsforderungen: "Man muss Fragen stellen: Wie kann es sein, dass das Robert-Koch-Institut über drei Jahre hinweg unzureichende Daten geliefert hat, wer mit oder an Corona gestorben ist und welche Maßnahmen wie wirken. Es ist wie beim Fußball – nach der Pandemie ist vor der Pandemie", so Kubicki.
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 01.02.2023
    Deutscher Spendenrat zieht positive Spendenbilanz und lobt Hilfsorganisationen
    Obwohl die Menschen in Deutschland im vergangenen Jahr etwas weniger gespendet haben, zeigt sich der Deutsche Spendenrat zufrieden. Geschäftsführer Martin Wulff spricht im SWR Tagesgespräch von einer "großartigen Zahl" von 5,67 Milliarden Euro – dem zweitbesten Ergebnis seit Jahren. "Wir haben ja vorher ganz andere Befürchtungen gehabt, durch ein zumindest phasenweise schlechtes Konsumklima oder durch Ängste im Zuge von Preis- oder Energiekostensteigerungen und natürlich durch Ängste, die in Folge des Angriffskrieges auf die Ukraine ausgelöst worden sind." Die verschiedenen Hilfsorganisationen haben nach Ansicht von Wulff zum Erfolg beigetragen: "Die Deutschen spenden sehr zielgerichtet, die einzelnen Organisationen haben ganze Arbeit geleistet, um die Menschen anzusprechen." Dem Deutschen Spendenrat gehören private und kirchliche Vereinigungen aus den Tätigkeitsbereichen der humanitären Hilfe und des Tier-, Arten- und Naturschutzes an.
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 31.01.2023
    Unionsfraktion: Maaßen ist parteischädigend und soll austreten
    Der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thorsten Frei (CDU), hat sich für den Parteiausschluss des ehemaligen Präsidenten des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, ausgesprochen. Hintergrund sind die rechtspopulistischen Aussagen des CDU-Politikers. Im SWR Tagesgespräch sagte Frei dazu: "Maaßen nutzt seine Parteimitgliedschaft, um seine kruden Ideen mit mehr Nachdruck in der öffentlichen Debatte unterzubringen. Damit verhält sich Maaßen parteischädigend." Die CDU hat Maaßen ein Ultimatum bis zum Sonntag gestellt, selbst aus der Partei auszutreten - sonst soll der Parteiausschluss eingeleitet werden. Frei ist sich der Hürden dieses Prozesses bewusst: "Es ist ja nicht so, dass ein Parteiausschluss eine rein politische Angelegenheit ist. Sie ist auch an hohe formale rechtliche Hürden gebunden. Das ist grundsätzlich auch gut so. Selbstverständlich hat Maaßen ein Anhörungsrecht. Es wird ein ordentliches rechtsstaatliches Verfahren hierzu geben, aber an der politischen Bewertung kann das kaum etwas verändern", so Frei.
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 30.01.2023
    Schüler fordern Wahlfreiheit zwischen G9 und G8
    Der Landesschülerbeirat Baden-Württemberg spricht sich für eine Wahlmöglichkeit zwischen dem acht- und neunjährigen Abitur aus. Im SWR Tagesgespräch sagte der Beiratsvorsitzende Berat Gürbüz, jeder Schüler habe einen anderen, individuellen Lerntyp: "Manche Schülerinnen und Schüler brauchen eben neun Jahre fürs Abitur. Manche Schülerinnen und Schüler brauchen den psychischen Stress nicht, den das G8-Abitur mit sich bringt. Die wollen sich auch mal Freizeit nehmen. Und das ist aus unserer Sicht unter G8 aktuell nicht möglich." Für diejenigen, die gut mit diesem Stresslevel klar kämen, wolle man G8 als Wahlmöglichkeit allerdings beibehalten, so Gürbüz. Für Diskussion hatte auch der Vorschlag des Beirats gesorgt, zum Beispiel Finanzwissen in der Schule zu lehren. Diesen Vorstoß verteidigte Gürbüz im SWR Tagesgespräch. Steurrechtliche und anlagestrategische Inhalte seien essenziell und relevant, wenn die Schule auf das Leben vorbereiten wolle, so Gürbüz, und weiter: "Das sind alles Dinge, mit denen sich die Schülerinnen und Schüler in der Zukunft konfrontiert fühlen und daher muss es in der Schule ein gewisses Basiswissen geben."
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X