Die Linzer Ärztin Heidi Kästner hat das Verhalten der Menschen untersucht
Die Linzer Ärztin Heidi Kästner hat das Verhalten der Menschen untersucht © Kurhan / freeimages.com

Kultur & Literatur

Über den Megatrend Dummheit

Heidi Kastner ist Autorin und Ärztin in Linz. In "Über den Megatrend Dummheit" erzählt die Autorin davon, dass Dialoge nicht immer Sinn ergeben und man Glauben nicht mit Wissen verwechseln sollte.

Dummheit wird immer beliebter. Denn Dummsein kann auch Ignoranz von Fakten und Fachwissen sein. Bestimmte kognitive Fähigkeiten oder ein gewisser IQ sagen nicht mehr viel über Dummheit aus, weil oft nach Gefühl entschieden wird.

"Heidi Kastner beschreibt eine Taktik, für den unmittelbaren Vorteil langfristige und negative Folgen für sich und andere zu missachten." Außerdem hinterfragt sie, wann Glauben zu Wissen wird.

Dumm ist derjenige, der ausschließlich nach seinem Gefühl entscheidet und nicht in der Lage ist, aus seinen Fehlern zu lernen. Diese Indizien für Dummheit sind sehr zeitlos, dank Social Media kommen allerdings neue Indikatoren dazu: "der Glaube, die Wahrheit gerade deshalb zu besitzen, weil man sich als Außenseiter von einer Verschwörung ausgegrenzt wähnt; die schlaumeiernde Skepsis gegenüber allen Experten; der Hang, zu allem und jedem eine extreme Meinung haben zu müssen, anstatt sich selbst hin und wieder Ahnungslosigkeit einzugestehen."

Kastner ist der Überzeugung, dass die Dummheit in unserer Gesellschaft zunimmt und sie auch immer selbstbewusster und schamloser gezeigt wird. Die reflektierten und schlauen Menschen kommen dann jedoch auch nicht weit, wenn sie den Dummen gegenüber tolerant sind, wie Radikalisierungstendenzen zeigen.

Die Ärztin appelliert an eine Dialogbereitschaft mit Grenzen. Denn in vielen Fällen halten sich gegenübersitzende Parteien ein Monolog. Demzufolge kann dieser Pseudodialog auch beenden werden.

Über den Megatrend Dummheit im Überblick

Sendezeit So, 15.05.2022 | 09:30 - 10:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Essay und Diskurs"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen