Der Zusammenhalt in "Schwarzmeerien"
Der Zusammenhalt in "Schwarzmeerien" © mazwebs / freeimages.com

Feature

Welche Zukunft verbindet Bulgarien, Georgien und die Ukraine?

Trotz ihrer Unscheinbarkeit bietet der Staat "Schwarzmeerien" einiges an Kultur, Lebensgefühl, Geschichte und ein wundervolles Meer, das die Menschen nur in Gemeinschaftsarbeit aufrechterhalten können.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Viktoria Balon hat vor 30 Jahren schon einmal eine solche Reise unternommen, von Bulgarien nach Georgien ist sie mit der Fähre namens Freundschaft, der sogenannten "Drujba" gereist. Nun tut sie es in Kriegszeiten erneut.

Sie startet vom Hafen Odessa aus, wo sie ihre Kindheit verbracht hatte. Dort trifft sie auf Menschen, die gemeinsam ihre Zukunft bestimmen. Eine farbenfrohe Welt, die entspannt, durchmischt, mehrsprachig ist und einen eigenen Humor und Verständnis zum Meer besitzt. Obwohl dort immer noch ein imperialer Hauch behaftet ist, kehren sie zum Geld, ihrer Ideologie und Krieg zurück.

Dabei besinnen sich in diesen Krisenzeiten die "Schwarzmeermenschen" entlang der Küste ihrer Stärke und Verbundenheit und bleiben erfinderisch sowie optimistisch.

"Welche Zukunft verbindet Bulgarien, Georgien und die Ukraine?" im Überblick

Welche Zukunft verbindet Bulgarien, Georgien und die Ukraine?

von Viktoria Balon

Produktion: 2023

Sendezeit Di, 31.01.2023 | 19:15 - 20:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Das Feature"
Radiosendung