Mit Ende der DDR kam das Ende der Sicherheit.
Mit Ende der DDR kam das Ende der Sicherheit. © Attilio Lombardo / freeimages.com

LiteraturLesung

Wir sind allein unter den Bäumen | Teil 1 von 5

Teil 1/5 | Sie waren eine Gruppe von Freunden, von Kindern des Ostens kurz vor der Wende. Nach fünfzehn Jahren erinnern sie sich an ihre Jugendzeit. Damals war das Leben alles andere als stabil. Auf diesem schwankenden Grund entstand ein weitreichendes Kaleidoskop der Biografien.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Nach Richards Beerdigung sitzen die Freunde, die Mitglieder der Konfirmandengruppe, alleine an dem See, über welchen sie zusammen schwammen. Kurz nachdem sie ihr Abitur fertig hatten, fällt die Mauer. Während die Elterngeneration ihre Arbeit verliert, stürzt alles in die Unsicherheit. Auch wenn jetzt alles möglich erscheint, muss es erst aufgebaut werden. Die Freunde versuchen einzeln ihr Glück und können nur auf sich selbst zählen.

" Wir sind allein unter den Bäumen" im Überblick

Wir sind allein unter den Bäumen

von Jonathan Böhm

Mit Bernhard Conrad

Produktion: 2021

Sendezeit Mo, 26.07.2021 | 23:00 - 23:30 Uhr
Sendung Bremen Zwei "ARD Radiofestival: Die Lesung"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen