Wissenschaftsmagazin-Logo

Wissenschaft & Technik

Wissenschaftsmagazin

Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin öffnet ein Fenster in die Welt von Forschung und Entwicklung und deren Auswirkungen, berichtet aktuell und fundiert über Neues in Naturwissenschaft, Medizin und Technik, schlägt Brücken zu angrenzenden Wissenschaften wie Wirtschaft, Psychologie und Soziologie, verfolgt die Forschungs- und Bildungsdebatten der Politik und richtet dabei ein besonderes Augenmerk auf den Forschungsplatz Schweiz.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Folgen von Wissenschaftsmagazin

20 Folgen
  • Folge vom 11.07.2020
    Das Display anhauchen? Auf Umwegen zum Handy mit Geruchssinn
    Aus dem Mundgeruch Krankheiten herauslesen, an einer Tankstelle krebserregende Gase anzeigen, nach einem Erdbeben Verschüttete finden – spannende Anwendungen für Geruchssensoren gibt es viele.Doch: Während Bild und Ton schon lange digitalisiert sind, will es nicht recht gelingen, unseren smarten Alltagsgeräten das Riechen beizubringen. Der Grund: Gerüche sind unglaublich komplex. Um diese chemisch-biologischen Signale in elektrische Signale umzuwandeln, sind grosse Umwege nötig. Eine Forscherin etwa arbeitet mit einem halbleitenden Material, dessen Widerstand ändert, wenn ein Gas draufkommt, und mit Filtern, die nur bestimmte Gase durchlassen. Schritt für Schritt rückt die elektronische Nase näher - und doch nie in Reichweite des wirklichen Riechorgans.Umwege – die Wissenschaftsredaktion erkundet das Unerwartete. (Sommerserie 2/7)
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 04.07.2020
    Dunkle Materie – ein Umweg in der Forschung?
    Vier Fünftel der Materie, die es gibt, können wir gar nicht sehen. Es ist sogenannte dunkle Materie. Gäbe es sie nicht, würden sich die Galaxien auflösen. Auch unser Sonnensystem würde einfach aus der Milchstrasse hinausgeschleudert.Aber gibt es sie wirklich, diese mysteriöse dunkle Materie? Warum wissen wir bis heute nicht woraus sie besteht? Oliver Müller, ein junger Astronom aus Basel, hat eine Entdeckung gemacht, welche die Existenz der dunklen Materie in Frage stellt. Ruth Durrer hingegen, Physikprofessorin an der Universität Genf, sagt, wenn man die Gleichungen der theoretischen Physik ernst nehme – und sie hätten sich sehr bewährt – dann müsse sie irgendwo sein, diese dunkle Materie – vielleicht gibt es sie sogar hier, auf der Erde.Umwege – die Wissenschaftsredaktion erkundet das Unerwartete. (Sommerserie 1/7)
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 27.06.2020
    Das digitale Patientenzimmer
    Weltweit wird daran geforscht, wie Routineaufgaben digitalisiert werden können, so auch in der Pflege und im Spital. Die Arzt-Patientenbeziehung könnte davon profitieren, weil die Ärztinnen sich mehr und direkter dem Patienten widmen können. (00:00:52) Okmok in Alaska: Hat ein Vulkanausbruch das Ende des Römischen Reichs bewirkt? Wir fragen einen Forscher, wie rekonstruiert werden kann, welcher Vulkan wann ausgebrochen ist.(00:07:29) Meldungen der Woche: Schlaue Delfine und neue Exoplaneten.(00:10:26) DNA-Stammbaumanalyse entlarvt Mörder: Bis jetzt erst in den USA gemacht, gelang es schwedischen Ermittlern mithilfe einer kommerziellen DNA Datenbank einen Mordfall zu lösen.(00:17:27) Digitalisierung im Gesundheitsbereich: Die Arzt-Patientenbeziehung könnte davon profitieren, weil die Ärztinnen sich mehr und direkter dem Patienten widmen können. Besuch im Test-Zimmer des Universitätsspitals Basel.(00:25:05) Umwege – das Thema unserer neuen Sommerserie.  
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 20.06.2020
    Stahl kochen und Fliegen mit Wasserstoff
    Ein europäisches Konsortium baut in Norwegen eine Fabrik, die in wenigen Jahren Wasserstoff für Inlandsflüge liefern soll. Deutschland pusht mit viel Geld Wasserstoff als wichtigen Schritt hin zur Klimaneutralität, auch und grade für die Stahlindustrie. Die Schweiz sagt, über das Potenzial seien sich alle einig. Wir fragen: Ist auf Wasserstoff zu setzen der richtige Weg?Ausserdem: 15'000 Jahre Umweltgeschichte in Thurgauer Seesedimenten.Und:Updates zu Corona.Neues zu uralten Yellowstone-Supervulkanen.
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X