Die menschliche Faszination für Ufos
Die menschliche Faszination für Ufos © btjorge / freeimages.com

Feature

Zwischen Science und Fiction - UFOs, Aliens und der Erstkontakt

Sehen wir ein nicht zu identifiziertes Licht am Himmel, löst es bei der Mehrzahl der Menschen eine Begeisterung aus. War es ein Ufo oder Alien? Sie regen einfach unsere Fantasie an. Inzwischen gehören Ufos und Co. zur modernen Mythologie. Daraus entstanden Filme und Forschungsprojekte.

Seither beflügeln Ufos und Außerirdische die Neugier der Menschheit. Sie lassen die Fantasie spielen und entwickeln sogar in der Popkultur ihr eigenes Genre.

Das Phänomen Ufo ist in den unterschiedlichsten Arealen allgegenwärtig. Verschwörungstheoretiker sehen Ufos als Bedrohung und nutzen sie für ihre Motive. Andere setzen die Ufos für soziologische Untersuchungen ein, um aufgestellte Thesen erklären zu können.

Physikalisch sind die Außerirdischen noch keine messbare Größe. Erscheinen uns jedoch in Filmen und bringen die Neugier der Wissenschaftler soweit, dass sie zum Forschungsprojekt werden.

"Zwischen Science und Fiction - UFOs, Aliens und der Erstkontakt" im Überblick

Zwischen Science und Fiction - UFOs, Aliens und der Erstkontakt

von Joachim Palutzki

Produktion: 2021

Sendezeit So, 19.09.2021 | 20:05 - 21:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Freistil"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen