Wie geht man mit  Arthrose um?
Wie geht man mit Arthrose um? © www.Fit-and-Fresh.com / pixelio.de / pixelio.de

RatgeberGesundheit, Wellness & Beauty

Die Beweglichkeit erhalten: Leben mit Arthrose

Eine Arthrose betrifft häufig die Fingergelenke, aber vor allem die Knie- und Hüftgelenke sind stark eingeschränkt. Der Gelenkknorpelabbau führt zu Schmerzen, die frühzeitig erkannt und behandelt werden sollten. Eine rechtzeitige Therapie kann die Gelenkbeweglichkeit erhalten oder sogar verbessern.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Häufig sind die Fingergelenke besonders von Arthrose angegriffen. Die größten Beeinträchtigungen treten jedoch bei einer Arthrose in den Knie- oder Hüftgelenken auf.

Gelenkknorpel bauen sich bei einer Arthrose ab. Der Körper ist nicht in der Lage, den Knorpel selbstständig zu reparieren oder zu ersetzen. Dies führt zu Schmerzen. Es ist daher entscheidend, frühzeitig auf Warnzeichen zu achten. Denn bei einer rechtzeitigen Erkennung und Behandlung kann die Gelenkbeweglichkeit erhalten oder sogar verbessert werden.

Die Beweglichkeit erhalten: Leben mit Arthrose im Überblick

Sendezeit Di, 25.06.2024 | 10:08 - 11:30 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Journal am Vormittag - Sprechstunde"
Radiosendung