Im Haus sind nun nachts merkwürdige Geräusche zu hören.
Im Haus sind nun nachts merkwürdige Geräusche zu hören. © Jonathon Monk / freeimages.com

LiteraturLesung

Die Sängerin Antonelli | Teil 1 von 2

Teil 1/2 | Die Sängerin Antonelli ist Liebling des neapolitanischen Publikums. Sie hat viele Verehrer und Liebhaber, an die sie sich aber nicht binden lassen will. Sie sucht jemandem, dem sie ihre Probleme erzählen kann und der Rat gibt. Sie meint dafür jemand Perfekten gefunden zu haben.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Er will jetzt auch ihr Geliebter werden, und als dies passierte, wird er immer eifersüchtiger auf andere und will Antonelli ganz für sich haben.

Weil sie ihre Freiheit bewahren möchte, trennt sie sich von ihm. Nachdem er seine Selbsttäuschung erkannte, gerät er in eine Krise und wird sehr krank. Die Sängerin pflegt ihn aus Pflicht- und Mitgefühl. Er hofft, dass er nach der Genesung die alte Beziehung erneuern kann, doch das erfüllt sich nicht. Auf seine Bitten, sie noch einmal zu sehen, als er erneut erkrankt, reagiert Antonelli nicht. Schließlich stirbt er.

Im Haus der Sängerin beginnen nun in der Nacht merkwürdige Erscheinungen. Sie hört ängstliche, mysteriöse Klagelaute und Schreckensruf und flinten- oder pistolenähnliche Schüsse, ohne dass diese eine Spur hinterlassen. Die Gesellschaft reagiert mit Entsetzen, Ohnmachtsanfällen und Sensationslust.

"Die Sängerin Antonelli" im Überblick

Die Sängerin Antonelli

von Johann Wolfgang von Goethe

Mit Dieter Mann

Produktion: 1992

Sendezeit Do, 24.06.2021 | 15:00 - 15:30 Uhr
Sendung MDR KULTUR "Die Klassikerlesung"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen