Die "Sprechstunde" im Deutschlandfunk nimmt sich Themen rund um Gesundheit vor
Die "Sprechstunde" im Deutschlandfunk nimmt sich Themen rund um Gesundheit vor © Kurhan / freeimages.com

Gesundheit, Wellness & BeautyRatgeber

Wenn das Sprechen Probleme bereitet - Sprach- und Sprechstörungen bei Erwachsenen

Manche tragen ihre Sprechstörungen ein Leben lang mit sich herum, andere können aber auch erst im Erwachsenenalter entstehen, aus verschiedenen Gründen. Die Sprechstunde im Deutschlandfunk nimmt sich dem Thema an und berät zusammen mit Experten und Hörerfragen, was getan werden kann.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Sprach- und Sprechstörungen bei Erwachsenen treten in der Regel als Folge neurologischer Erkrankungen auf. Häufig handelt es sich um Probleme der Sprechmotorik, die meist zu undeutlichem oder verwaschenem Sprechen und zu einem unnatürlichen Redefluss oder tonalen Veränderungen führt.

Ursachen sind unter anderem Schlaganfälle und Schädel-Hirn-Traumata, entzündliche Erkrankungen des Gehirns, demenzielle Leiden, Morbus Parkinson und Alkohol. Logopädisch lassen sich mittlerweile viele dieser Sprach- und Sprechstörungen heilen oder lindern.

Wenn das Sprechen Probleme bereitet - Sprach- und Sprechstörungen bei Erwachsenen im Überblick

Sendezeit Di, 30.04.2019 | 10:10 - 11:30 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Journal am Vormittag - Sprechstunde"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen