Perspektiven-Logo

Religiös

Perspektiven

Themenvertiefung und Hintergrundinformationen zu menschlichen Grunderfahrungen, über Glaube, Zweifel, Glück. Anregungen zum Nachdenken und Orientierungshilfen in unserer pluralistischen Welt.  Leitung: Judith Wipfler Team: Léa Burger, Nicole Freudiger, Kathrin Ueltschi, Dorothee Adrian Sekretariat: Mirella Candreia Kontakt: sekretariat.religion@srf.ch                

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Folgen von Perspektiven

50 Folgen
  • Folge vom 19.12.2020
    Die Ehe – ein Erfolgsmodell, doch wie lange noch?
    Sie sollte die Sexualität zähmen, die Frauen schützen, junge Brautleute vom Diktat der Eltern befreien. Die Ehe hatte in ihrer Geschichte viele Funktionen. Und noch heute ist sie der grosse Traum und verspricht Liebe und Glück. Wieso eigentlich? Und wohin geht die Reise? Als die Ehe, wie wir sie heute kennen, im 13. Jahrhundert erfunden wurde, half sie jungen Paaren, sich von ihren Eltern zu emanzipieren. Sie konnten sich – ohne Zustimmung – verheiraten. Streng genommen reichte es, miteinander zu schlafen. Mit der Reformation kam dann die Idee, mithilfe der Ehe die unkontrollierbare Sexualität zu zähmen. Und mit der Romantik die Vorstellung, dass Ehe, Sexualität und Liebe zusammengehören. Und heute? Die «Ehe für alle», also auch für Homosexuelle, dürfte noch diesen Monat vom Parlament verabschiedet werden. Doch wollen «alle» die Ehe? Ist das Konzept nicht überholt? Und wohin könnte sich die Ehe entwickeln? Darüber sprechen wir mit einer Historikerin und zwei Theolog*innen.
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 12.12.2020
    Luziatag: Norwegens Kirche der Geborgenheit
    Über 70% der Menschen Norwegens sind Mitglied in der evangelisch-lutherischen Kirche. Wie sie es geschafft hat, eine heimelige Volkskirche zu bleiben, klärt ein Besuch im Städtchen Bodø. Mit Lichterglanz und viel Gesang begehen die Menschen Norwegens den 13. Dezember als «Luziatag». Seine lichte Symbolik ist in der Nordregion mit wenigen Stunden Tageslicht im Dezember sehr «einleuchtend». In den kältesten Wochen des Jahres ist es in der Kirche warm und behaglich. - Aber es gibt noch weitere Gründe, warum die lutherische Kirche Norwegens so gut dasteht. Einer davon ist, dass Frauen hier absolut gleichberechtig sind.
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 05.12.2020
    Den Seinen gibt’s der Herr im Schlaf (W)
    Lebensnotwendig, erholsam und unheimlich: auch wenn der Schlaf immer mehr optimiert wird, entzieht er sich letztlich unserer Kontrolle. Hingabe ist angesagt. Nur klappt es leider damit allzu oft nicht. Dann wird die Nachtruhe zum Albtraum. Wenn der Herr die Seinen tatsächlich mit einem gesunden Schlaf belohnt, werden damit die Schlaflosen nicht doppelt bestraft? Während die Wissenschaft noch immer erforscht, was genau im Schlaf passiert, verbringen Millionen von Menschen ihre Nächte hellwach im Bett. In der Antike galt der Schlaf als Niemandsland zwischen Leben und Tod und in der Bibel sind gute Schläfer mal besonders gottgefällig, mal werden sie aufgerufen, zu wachen und zu beten. Welche Bedeutung hat also der Zustand des Abtauchens, in dem wir rund einen Drittel unseres Lebens verbringen? Warum geht es nicht ohne? Und welche Geschichten verweben Schlaf, Traum und Tod zu veritablen Himmelsreisen? Wiederholung vom 26. Mai 2019
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 28.11.2020
    Männer kommen auf die Welt… (W)
    «Advent» handelt von der «Ankunft» Jesu. Seine Geburtsgeschichte ist ähnlich sagenhaft wie andere Geburten in der Bibel. Die Theologin Brigitte Kahl versteht sie zu lesen. Die Heilige Familie – als weihnächtliches Motiv ist sie weit bekannt. In der Realität aber ist Familie selten heilig: Es wird gestritten und gezankt, genauso wie in allen biblischen Familiengeschichten. Deren sorgfältige Lektüre könne therapeutisch wirken, meint die feministische Theologin Brigitte Kahl. Die biblischen Geschichten vermittelten unkonventionelle Männlichkeitsbilder. Das ganze Erste Buch der Bibel, die Genesis, sei eine Geburtsgeschichte, sagt die New Yorker Professorin Brigitte Kahl. Eine Wiederholung vom Dezember 2019.
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X