Perspektiven-Logo

Religiös

Perspektiven

Themenvertiefung und Hintergrundinformationen zu menschlichen Grunderfahrungen, über Glaube, Zweifel, Glück. Anregungen zum Nachdenken und Orientierungshilfen in unserer pluralistischen Welt.  Leitung: Judith Wipfler Team: Léa Burger, Nicole Freudiger, Kathrin Ueltschi, Dorothee Adrian Sekretariat: Mirella Candreia Kontakt: sekretariat.religion@srf.ch                                      

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Folgen von Perspektiven

50 Folgen
  • Folge vom 27.02.2021
    Was gibt’s Neues zum Weltkriegspapst Pius XII.?
    Am 2. März 2020 öffnete der Vatikan die Archive des umstrittenen Papstes Pius XII. Da stand der Historiker Hubert Wolf schon früh morgens vor den Toren des Vatikans: Er hatte einen Plan, möglichst effizient viele Dokumente zu sichten. Was hat er im ersten Jahr Forschung herausgefunden? Kritiker werfen Papst Pius XII. vor, während des Zweiten Weltkrieges zu wenig gegen die Judenverfolgung unternommen zu haben. Historikerinnen und Historiker fragten sich deshalb schon lange: Was wusste Pius XII. über den Holocaust? Bereits wenige Wochen nach der Öffnung der Archive zeigte sich: Der Papst kannte ein Schreiben über die Gräueltaten. Was kam im ersten Jahr seit der Öffnung sonst noch ans Licht? Und wie hat Corona die Forschung beeinträchtigt? Wir fragen den renommierten Kirchenhistoriker Hubert Wolf.
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 20.02.2021
    Shikoku: Pilgern auf Japanisch
    Ein Basler Ehepaar umrundete die japanische Insel Shikoku auf einem uralten buddhistischen Pilgerweg. Der Shikoku-Pilgerweg ist über 1000 Jahre alt und 1200 Kilometer lang. Er führt einmal herum um die viertgrösste japanische Insel namens Shikoku, vorbei an 88 Tempeln. Wer den Weg läuft, geniesst in Japan höheres Ansehen, weshalb er auch bei Arbeitslosen beliebt ist. Aber was motivierte ein Schweizer Ehepaar, die Mühsal auf sich zu nehmen? Regina und Christian Mathez erzählen in Perspektiven von ihren Erlebnissen auf Shikoku.
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 13.02.2021
    Trauern ohne Begräbnis – geht das? (W)
    Wegen der Pandemie sind zur Zeit Begräbnisse nur im kleinsten Familienkreis möglich. Was geschieht, wenn man von verstorbenen Angehörigen nicht richtig Abschied nehmen kann? Der Gottesdienst, das Abschiednehmen am Grabe, das gemeinsame Mittagessen nach der Feier. Das alles sind wichtige Rituale, die es Angehörigen von Verstorbenen ermöglichen, ihre Trauer zu bewältigen und wieder in den Alltag zurück zu finden. Doch all diese Rituale sind zur Zeit eingeschränkt. Was das mit den Menschen macht und welche Auswege es gibt, darüber berichten wir in der Sendung Perspektiven. Wiederholung vom 05.04.2020
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
  • Folge vom 06.02.2021
    Clara Ragaz-Nadigs Kampf für Frauenrechte und Frieden
    Für sie war klar: Frieden kann es nur geben, wenn Frauen politisch partizipieren können. So engagierte sich die religiös-soziale Clara Ragaz-Nadig (1874-1957) als Pazifistin ebenso wie für die Einführung des Frauenstimm- und Wahlrechtes. Ein Porträt. Sie erlebte beide Weltkriege und setzte sich Zeit ihres Lebens für den Frieden ein: Clara Ragaz-Nadig. Geboren wurde sie in Chur, bildete sich zur Lehrerin aus und lebte später mit ihrem Mann, dem Theologen Leonard Ragaz, an der Gartenhofstrasse in Zürich. Das Wohnhaus wurde zentral für das pazifistische und soziale Engagement der Eheleute, etwa als Zufluchtsort für Geflüchtete während des Zweiten Weltkriegs. Das Engagement für den Frieden verband Clara Ragaz-Nadig stehts mit der Forderung nach dem Frauenstimm- und Wahlrecht, denn für sie war klar: die politische Partizipation der Frauen würde die Welt gerechter und friedvoller machen, ja Friede sei nur aufgrund der Gleichstellung von Frau und Mann möglich. Bis heute gilt Clara Ragaz-Nadig als eine der bedeutendsten Schweizer Feministinnen und Pazifistinnen der ersten Hälfte im 20. Jahrhundert. Anlässlich des SRF-Schwerpunkts rund um 50 Jahre Frauenstimmrecht porträtieren wir diese religiös-soziale Christin.
    Jetzt anhören
    • im Online-Player
    • im phonostar-Player
    • Was ist das?
      Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X